Podcast zur Covid-19-Impfung in der Pflege

8.04.2021

Die grösste Impfaktion der Schweiz hat Anfang 2021 begonnen. Höchste Priorität in der Impfstrategie des Bundes hat der Schutz von besonders gefährdeten Personen. Nach ihnen gehört das Pflegepersonal mit zu den ersten, die die Covid-19-Impfung erhalten sollen. Es betreut in Spitälern und Heimen besonders gefährdete Personen und Menschen, die an COVID-19 erkrankt sind. So ist es einerseits selber dem Virus ausgesetzt, andererseits nimmt es eine wichtige Funktion wahr, um das Gesundheitssystem aufrecht zu erhalten. Im aktuellen Podcast des BAG zu Gesundheitsförderung und Prävention «spectra podcast» äussern Fachpersonen aus dem Pflegebereich ihre Hoffnungen und Bedenken bezüglich Covid-19-Impfung.