Aktuelles

Alters- und Pflegeheime können durch den Einsatz von Ernährungsberater-/innen SVDE bei der Einführung oder Verbesserung des interprofessionellen Ernährungsmanagements profitieren.
Die FPG startet ins 2019 mit einem spannenden Symposium in Zusammenarbeit mit der ZHAW. Dieses Mal dreht sich am 18. Januar 2019 alles "Rund ums Thema Sturz".
Die Fachgruppe Angewandte Gerontologie der SGG begann, sich mit dem Thema eines eigenen Berufsbildes von Gerontologen und Gerontologinnen auseinanderzusetzen. In diesem Rahmen haben wir die Mitglieder der FGAG nach Ostern eine Umfrage zugestellt.
An der grössten Fachmesse der Schweizer Gesundheitsbranche war die FPG mit einer Präsentation am Stand des Berufsverbandes physioswiss, der vom Kantonalverband Zürich/Glarus betreut wird, vertreten.
Der CIFGG- Kongress bot den knapp 1'000 Teilnehmern aus der Schweiz und der Frankophonie die einmalige Gelegenheit, gemeinsam und fachübergreifend Wissen und Erfahrungen zum Thema «Gut Altern im 21. Jahrhundert» zusammenzuführen.
La Matinale Radio RTS, 05.09.2018 Delphine Roulet Schwab, Directrice du Senior Lab et présidents de la SSG
News der "International Association of Physical Therapists working with older people"
Am Dienstag, 25. September 2018 spricht Fabienne Schaller, der Arbeitsgruppe Ernährung im Alter SGG, im Rahmen des SerataDialog im Begegnungszentrum Serata, Thalwil (ZH) zum Thema Ernährung im Alter. Der Vortrag umfasst Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung im Alter, wie diese im Alltag umgesetzt werden können aber auch wie herausfordernde Ernährungssituationen gemeistert werden können.
Bewusst Ja oder Nein zu einer medizinischen Behandlung oder pflegerischen Massnahme sagen zu können ist wichtig. Die SAMW erarbeitet derzeit Empfehlungen bei berechtigten Zweifeln an der Urteilsfähigkeit der Betroffenen.
Chantal Coenegracht, Fiona Hess und Fabienne Schaller der Arbeitsgruppe Ernährung SGG haben einen Artikel für die dritte Ausgabe der Schweizerischen Zeitschrift für Ernährungsmedizin [SZE] verfasst. Er thematisiert die verschiedenen Ernährungsprobleme, Lösungsansätze und ernährungstherapeutische Massnahmen bei Demenz.

Seiten