MAS Soziale Gerontologie

Immer mehr ältere Menschen brauchen immer mehr Fachpersonen.
In unserer Gesellschaft leben immer mehr alte Menschen. Damit steigen die Anforderungen an die Altersarbeit sowie an das Sozial- und Gesundheitswesen. Gefragt sind vertieftere Fach- und Handlungskompetenzen in Sozialberatung, Gemeinwesenentwicklung, Freizeit, Kultur und Bildung, damit eine optimale Betreuung und maximale Lebensqualität der Betroffenen gewährleistet werden können.

Betreuen, unterstützen und entlasten gehört zum Alltag.
Der MAS vermittelt fundiertes Wissen und fördert den anwendungsorientierten Umgang mit zentralen Themen.

Teilnehmende kennen Lösungsansätze in Sozialer Gerontologie, setzen sie praktisch um und entwickeln sie gezielt weiter.

Fach- und Handlungskompetenzen für vielseitigste Aufgaben.
Fachkräfte aus dem Sozial- oder Gesundheitswesen, die eine problem- und methodenbezogene Spezialisierung anstreben, erlangen mit diesem MAS die nötige Expertise. Sie sind auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand, kennen Handlungsfelder und Rahmenbedingungen und können ältere Menschen und deren Angehörige wertschätzend unterstützen und begleiten.

Nächster Kursbeginn: 
März, 2020
Abschluss: 
Konsekutiver Master an einer Fachhochschule (Master of Arts/Science)
Kosten (CHF): 
24250

Anbieter

ZHAW, Departement Soziale Arbeit
Kontaktperson: 
Barbara Baumeister
Kontaktperson e-Mail: 
Telefon: 
+41 58 934 88 56
Adresse: 
ZHAW, Departement Soziale Arbeit
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich
Schweiz