«Wo ist Heimat im Alter? Migrationsfamilien und ihre Lebensentwürfe»

Datum: 
29. Oktober 2020
Veranstalter: 
Paulus Akademie mit Beratungsstelle Wohnen im Alter der Stadt Zürich / Integrationsförderung der Stadt Zürich / Pro Senectute Kanton Zürich.
Ort: 
Paulus Akademie, Pfingstweidstrasse 28, Zürich

Die „ältere Migrationsbevölkerung“ ist so wenig homogen wie die Gruppe pensionierter Schweizerinnen und Schweizer. Trotz ihrer gemeinsamen Erfahrung der Entwurzelung entwickeln Menschen mit Migrationsbiografie ganz unterschiedliche Verhaltensweisen und Bedürfnisse im Alter, wie Studien belegen. Was bestimmt ihre Lebensentwürfe im Rentenalter? Wie wirkt sich ihre familiäre Situation aus? Welche Rolle spielt ihre kulturelle und religiöse Herkunft? Wo und was ist ihre Heimat im Alter?

Detailprogramm und weitere Informationen folgen später.he Rolle spielt ihre kulturelle und religiöse Herkunft? Wo und was ist ihre Heimat im Alter?

Website des Veranstalters

«Gesunde Optimisten» Vorlesung von Prof. Dr. Ulrike Ehlert & Prof. Dr. Mike Martin

25.11.2020

Behördenseminar I: Alters- und Gesundheitsversorgung in der Gemeinde - eine Herausforderung mit vielen Facetten

27.11.2020

23. Thuner Alterstagung : Palliative Care zwischen Anspruch und Wirklichkeit

27.11.2020

Impulsnachmittag «Gute Betreuung im Alter – auch eine Frage der Versorgungsorganisation»

3.12.2020

Save the date: 10. Freiburger Palliative Care Tagung «Covid or not Covid… die Palliative Care ist immer da!»

3.12.2020