Interprofessionelle Sturzprävention mit berufsspezifischen Schwerpunkten (Ergotherapie / Physiotherapie)

Datum: 
13. September 2019
Veranstalter: 
ErgotherapeutInnen-Verband Schweiz
Ort: 
Winterthur
  • Update zur Sturzprävention beim älteren Menschen in der CH (Aktuelle Daten der bfu zum Thema Sturz und Training)
  • Assessments (Timed up and go, Five Chair Rising, Four Step Square, Mini Best) durchführen und beurteilen
  • intrinsische und extrinsischer Risikofaktoren erkennen, verändern
  • Bedeutung des Bodentransfers (Instruktion und Durchführung)
  • Inhalt und Ablauf einer Wohnraumabklärung
  • nötige Veränderungen auf Aktivitätsebene im häuslichen Umfeld
  • statisches und dynamisches Gleichgewichtstraining alltagsadaptiert
  • Krafttraining im häuslichen Umfeld
  • Motorisch kognitives Training
  • Musik und Bewegung als Sturzprävention
  • Interprofessionalität: Rollen der Akteure in der Sturzprävention
Website des Veranstalters

Gedächtnistraining und Ernährung: Nutzen zur Verzögerung der Alzheimer-Krankheit

27.01.2020

1. Nationale Fachtagung «Alter ohne Gewalt» - Den Blick schärfen, um die Prävention zu fördern

28.01.2020

1. Nationale Fachtagung «Alter ohne Gewalt» - Den Blick schärfen, um die Prävention zu fördern –

28.01.2020

Grenzüberschreitende Mobilität älterer Migrantinnen und Migranten: eine Herausforderung für die Soziale Arbeit?

30.01.2020

Jubiläumskonferenz 2020 Driving Innovation and Implementation in Interprofessional Health Care Delivery

31.01.2020