Living Lab: Pflege der Zukunft?

Datum: 
17. August 2019
Veranstalter: 
Generationenhaus Bern
Ort: 
Living Lab, Höheweg 80, 2502 Biel

Ein Fussboden mit Sensoren, ein Kleiderschrank mit Wetterprognose und Anziehtipps und ein Roboter, der mit der Spitex skypt. Diese und weitere technische Tricks finden sich in der Wohnung des fiktiven Ehepaars Kurt und Elisabeth Brönnimann. In ihrer Wohnung werden Assistenzsysteme für die Pflege der Zukunft entwickelt. Der Medizininformatiker Jürgen Holm nimmt uns mit auf einen Rundgang hinter die Kulissen eines sogenannten Living Labs.

Die Platzzahl der Veranstaltungen ist begrenzt, eine Anmeldung wird empfohlen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Website des Veranstalters

Live-Talk gute Betreuung im Alter

4.06.2020

Was die Seele gesund hält - Heilkräfte der Seele, Grundwissen der Gesundheitspsychologie, Salutogenese und Resilienzforschung

11.06.2020

Vertiefungsseminar «Epilepsie im Alter»

18.06.2020

ENTWICKLUNGSRAUM - Projekte diskutieren und entwickeln - Für Initiant/innen von Generationenprojekten und solche, die es werden wollen

19.06.2020

Save the date: Licht im Wohnraum, Fachtagung bfu

1.09.2020