Palliative Care - ein umfassender Behandlungs- und Beratungsansatz

Datum: 
19. August 2019
Veranstalter: 
Pro Senectute
Ort: 
Pro Senectute Bibliothek, Zürich

Integration von Palliative-Care-Prinzipien in die vorausschauende Beratung

Der Begriff Palliative Care wird oft noch immer lediglich mit den letzten Lebenswochen in Verbindung gebracht. Die Mehrheit der Bevölkerung gibt an, zu Hause sterben zu wollen und auf die Selbstbestimmung «bis zum Schluss» wird gepocht. Doch wie realistisch sind diese Erwartungen, was braucht es, um sie zu ermöglichen, und wie früh (oder wie spät) soll Palliative Care beginnen? In Anlehnung an die Nationale Strategie Palliative Care des BAG wird aufgezeigt, in welchen Bereichen ein koordinierter Palliative-Care-Ansatz Auswirkungen haben sollte  und was der Beitrag der psychosozialen Berufe sein kann.

Website des Veranstalters

Intervision #4: Neue Wege beschreiten

26.08.2019

Technologien für Menschen im Alter

27.08.2019

Forum Gute Betreuung im Alter : Wo steht die bundespolitische Debatte zu Betreuung im Alter?

29.08.2019

Patientenrechte - Patienten nachhaltig begleiten

5.09.2019

3. Stakeholderevent NDC zum Thema "Sucht und Alter"

6.09.2019