Scholergarten - Gemeinschaftliches Wohnen auch im Alter - Pioniere erzählen

Datum: 
25. September 2019
Veranstalter: 
GERONTOLOGIE CH, Fachgruppe Angewandte Gerontologie FGAG
Ort: 
Basel

Statt möglichst viel aus dem Grundstück einer Villa in Liestal herauszuholen, entscheidet sich eine Erbengemeinschaft, eine etwas andere Wohnform als das anonyme Nebeneinander zu ermöglichen.
Schon früh in das Projekt involviert waren Matthias und Annegreth Zimmermann. Die beiden Pioniere erzählen von der Entstehung über die Pionierphase bis zu ihrem Erleben heute als ältere Personen in dieser gemeinschaftlichen Wohnform.
In einer anschliessenden Diskussionsrunde werden die beiden für Fragen zur Verfügung stehen und ihre Erfahrungen gerne weitergeben.

Die Veranstaltung ist für alle Interessierten offen. Der Eintritt ist kostenlos.

Anmeldungen sind unter der Kontaktadresse erwünscht. Wir freuen uns über „Mund-zu-Mund Propaganda“. 

Kontaktadresse: Susanne Frank - frank.gerontologie@hotmail.de 

AnhangGröße
einladung_forum_basel_september_19.docx.pdf481.8 KB

Fachtagung SGG "Schlafen im Alter"

12.09.2019

Wohnen ganz nah – Menschen der Spitex erzählen

28.11.2019