Umgang mit Sinnesbehinderungen im Alter 1 - Hörbehinderungen und Gehörlosigkeit

Datum: 
16. September 2019 bis 17. September 2019
Veranstalter: 
Pro Senectute
Ort: 
Antoniussaal Foyer St. Anton, Klosbachstrasse 36a, 8008 Zürich

Die Sprache ist das wichtigste menschliche Kommunikationsmittel und ist aufs Engste mit unserer Hörfähigkeit verknüpft. Das Gehör ist für unser Leben von unschätzbarem Wert. So ist Hören ein kognitiver Prozess, welcher nicht nur im Ohr stattfindet, sondern auch grosse Auswirkungen auf unser Wohlbefinden hat.
Die Gebärdensprache ist ein Geschenk der Kultur der Gehörlosen für alle Menschen. Sie steht jedem offen, der bereit ist, die Welt auf andere Art zu sehen und dieses Erlebnis zu teilen.

Website des Veranstalters

Mit Demenz gut leben – aber wie?

20.02.2020

Behördenseminar II : Alterspolitische Strategien entwickeln und umsetzen

28.02.2020

Ernährung im Alter

28.02.2020

Expedition ins Demenzdorf

29.02.2020

Symposium für Gesundheitsberufe: Der alternde Mensch

6.03.2020