Weiterbildung «Elder Mediation I: Konflikte im Alter»

Datum: 
8. Oktober 2020 bis 9. Oktober 2020
Veranstalter: 
Ausbildungsinstitut perspectiva
Ort: 
Basel

Ausgewählte Themen und Konfliktbereiche

  • Implizite und explizite Erwartungen von Eltern an Kinder, von Kindern an Eltern
  • Auswirkungen des Verlusts von Ansehen und Prestige – Angst vor dem Alt-Sein
  • Sorge und Kontrollbedürfnis von Kindern versus Individualität und Autonomiebedürfnis von Eltern
  • Neue Freiheiten – neue Lebensentwürfe – veränderter Lebensstil
  • Ungeklärte Familienkonflikte und Unversöhntes in den Biographien
  • Erkrankung und Pflegebedürftigkeit – Konsequenzen hinsichtlich des Wohnorts, der Organisation des Alltags und der Finanzierung
  • Leben in Alten- und Pflegeheimen: Bewohner – Angehörige - Personal – Heimleitung – Behörden und Institutionen
  • Geschwisterkonflikte im Zusammenhang mit den o.g. Themen

Spezifische Methoden und Techniken im Bereich der EM 

  • Klärung des Arbeitsbündnisses
  • Prämediation als Mediation vor dem Konflikt
  • Fragen zum Setting
  • Vorgespräche
  • Caucus

Zur Vermittlung der Methoden und Techniken dienen Inputs, Rollenspiele in Kleingruppen, Reflexion und Diskussion. 

Zielgruppe 
ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren, die sich in diesem Feld der Mediation zusätzlich qualifizieren möchten. 
 

Website des Veranstalters

Wohnen im höheren Lebensalter

27.10.2020

Betreuung und Pflege im Alter - Sozialpolitische Brennpunkte. SVSP Jahrestagung 2020

28.10.2020

«Wohlbefinden in der zweiten Lebenshälfte» Vorlesung von Prof. Dr. Pasqualina Perrig-Chiello

28.10.2020

Impulsnachmittag «Leitbildgestaltung für Institutionen im Altersbereich: Innovative Grundlagen aus Gerontologie und Praxis»

28.10.2020

«Wo ist Heimat im Alter? Migrationsfamilien und ihre Lebensentwürfe»

29.10.2020