Zürcher Hygienesymposium 2019 - Hygiene in der Langzeitpflege

Datum: 
29. Oktober 2019
Veranstalter: 
Stadt Zürich, Schulungszentrum Gesundheit
Ort: 
Pflegezentrum Gehrenholz, Zürich

Das Auftreten nosokomialer Infektionen im Verlauf des Aufenthaltes in einer Langzeitinstitution ist ein Problem, mit dem sich die Hygieneverantwortlichen auseinandersetzen müssen. Die zunehmende Invasivität der medizinischen Behandlung, die Überalterung und Multimorbidität der Bewohnerinnen und Bewohner stellen ein zunehmendes Risiko für nosokomiale Infektionen dar. Deshalb müssen wir auch in der Langzeitpflege Hygieneprogramme entwickeln, die uns helfen, diese zu vermeiden.

Wissensvermittlung, Praxistipps und Informationen wie man auf dem Laufenden bleiben kann, sind in Anbetracht der ommenden Anforderungen zur Vermeidung von Infektionen eine zentrale Herausforderung der Hygiene in der Langzeitpflege.

Expertinnen und Experten aus der Praxis und Wissenschaft berichten und zeigen in ihren Referaten auf, welche Wege in der Langzeitpflege zu verschiedenen Hygienethemen eingeschlagen werden können.

Website des Veranstalters

Live-Talk gute Betreuung im Alter

4.06.2020

Was die Seele gesund hält - Heilkräfte der Seele, Grundwissen der Gesundheitspsychologie, Salutogenese und Resilienzforschung

11.06.2020

Vertiefungsseminar «Epilepsie im Alter»

18.06.2020

ENTWICKLUNGSRAUM - Projekte diskutieren und entwickeln - Für Initiant/innen von Generationenprojekten und solche, die es werden wollen

19.06.2020

Save the date: Licht im Wohnraum, Fachtagung bfu

1.09.2020